NACH OBEN
sicher einkaufen
Persönliche Beratung: 089-38 01 29 230 (Mo - Fr 8-18 Uhr)
Versandkostenfrei ab 49 €

Die Beachvolleyballmeister Beck/Noack im Interview - Herzlich Willkommen in der Grillido-Family

Grillido und Beachvolleyball das passt einfach zusammen, denn was gibt es besseres als nach einem sonnigen Tag auf dem Beachvolleyballplatz den Grill anzuschmeißen? Umso mehr freut es uns die bayerischen Beachvolleyballmeister und Smart-Beach Tour Spieler Yannic Beck und Tim Noack in der Grilido-Familie begrüßen zu dürfen und diese mit leckeren und eiweißhaltigen Produkten auf dem Weg zur deutschen Meisterschaft zu begleiten.
Wir haben die beiden Beacher beim Training besucht und mit Fragen rund um das Thema Beachvolleyball, Ernährung und die Zusammenarbeit mit Grillido gelöchert:

 

Hallo Tim und Yannic stellt Euch doch mal kurz vorher? Woher kommt ihr? Welche Sportart treibt ihr und wie kommt es zum Team Beck/Noack?

 Wir spielen als Beachvolleyballteam jetzt schon die dritte Saison zusammen und haben unsere Basis im wunderschönen München. Tim ist gebürtiger Münchner, hier aufgewachsen und studiert an der TU München. Yannic kommt ursprünglich aus Nürnberg, ist aber bereits seit vier Jahren ebenfalls zum Studium an der TU in München. Wir versuchen unseren Sport so professionell wir können neben dem Studium zu betreiben und stecken natürlich vor allem im Sommer sehr viel Zeit und Leidenschaft Vorbereitung, Training, Turniere und alles darum herum. Vor drei Jahren waren wir beide auf der Suche nach neuen Partnern und wollten es noch einmal so richtig wissen, spätestens nach dem super erfolgreichen ersten Jahr waren wir uns sicher, dass wir als Beck/Noack auch in den nächsten Jahren anpacken wollen und nochmal eine Schippe drauf legen wollen.

 Beachvolleyball gewinnt immer mehr an Beliebtheit. Wieso denkt ihr ist das der Fall?

 Für uns hat Beachvolleyball einfach das volle Paket. Es ist ein Teamsport, doch die Anforderungen an den einzelnen Spieler sind so hoch und komplex, dass es auch einige Elemente vom Individualsport hat. Man kann sich nicht verstecken, es gibt keine Auswechselspieler… entweder du lieferst ab, oder du verlierst. Der Flair auf den Turnieren, die coolen Leute in der Beach-Szene und die Partys und Events rund um unseren Sport machen ihn zu dem perfekten Sommersport. Neben dem Effekt, dass man bei so viel Sonne und Bewegung im Sand natürlich viel für die Bikinifigur machen kann haben sehr viele Leute einfach Spaß am zocken, es geht schnell ein Spiel zusammen und auch für Zuschauer hat der Sport einiges spektakuläres zu bieten.

 Was sind eure größten Erfolge und Ziele?

 Unser größter Erfolg im ersten Sommer 2015 war sicherlich der Titel „Bayerischer Meister“, doch auch auf der nationalen Serie haben wir gute Ergebnisse gehabt, was uns eine perfekte Ausgangssituation für die Saison 2016 brachte. Letztes Jahr haben wir einen riesen Coup gelandet und sind bei dem Smart Beach Tour Turnier in Dresden zweiter geworden, was uns direkt unter die besten 16 Teams Deutschlands und somit ins Beachvolleyball-Mekka, zu den deutschen Meisterschaften am Timmendorfer Strand gebracht hat. Dort sind wir neunter geworden, das Top-10 Ergebnis deutschlandweit war sicherlich der bisher größte Erfolg.

Unsere Ziele sind es weiterhin in Deutschland für gute Ergebnisse zu sorgen und uns noch etwas weiter vorne auf der Tour und vielleicht auch bei den deutschen Meisterschaften ein bisschen weiter vorne zu etablieren.

 Grillido und Beachvolleyball wie passt das für Euch zusammen?

 Für uns passt Grillido auf zwei Arten besonders gut zu unserem Sport. Zum einen wird nach Turnieren oft gegrillt, die Kombination sieht man auf Beachplätzen weltweit, ein leckeres BBQ nach ein paar Sätzen in der Sonne ist einfach eine geile Kombination. Dafür sind natürlich die Bratwürste von Grillido perfekt geeignet, da sie mit außergewöhnlichen Geschmackskombinationen absolut überzeugen und noch dazu durch die hochwertigen Zutaten, kein Fett und den hohen Eiweißanteil für alle Sportler, die auf ihre Ernährung achten wirklich top sind. Zum anderen bieten die Grillido Sport Landjäger als wahre Eiweißbombe einen richtig guten Boost im richtigen Moment oder auch eine leckere Alternative zum Eiweiß Shake nach dem Sport. Dass die Landjäger unter anderem Glutenfrei und Laktosefrei sind weiß ein ernährungsbewusster Sportler auch zu schätzen J

 Wieso passt euer Team besonders mit Grillido zusammen?

 Uns ist es besonders wichtig, dass trotz ambitioniertem Trainingsalltag und getaktetem Turnierplan der Spaß und die Emotionen im Sport im Vordergrund stehen. Wir haben ein super engagiertes und junges Team um uns herum, die einfach Bock auf Beachvolleyball haben und für viele Aktionen zu begeistern sind. Grillido passt da als junges aufstrebendes Unternehmen super dazu, es sind schon einige coole Aktionen zusammen geplant. Beach und Grill passen wie die Faust aufs Auge, die Szenen vertragen sich sehr gut und mit den Grillido Sport Produkten liefert uns Grillido ein super Performance orientiertes Produkt.

Wie integriert ihr Grillido in euren Alltag?

Wir haben die Landjäger auf Turnieren und teilweise auch in harten Trainingsphasen immer in der Tasche und snacken sehr gerne bei körperlichem Bedarf oder auch einfach, wenn wir Bock drauf haben. Sobald ein Grillabend geplant ist oder man eine Einladung zum Grillen hat, sind die Grillido Bratwürste schon fest integriert und bisher macht es allen richtig Spaß sich durch die verschiedenen Sorten zu probieren. Besonders die Popeye kommt in unserem Freundeskreis extrem gut an.

Jeder von uns hat in der Schule mal Volleyball gespielt. Was ratet ihr für den Einstieg zum Beachvolleyball?

Das wichtigste ist wohl, dass man sich vom Schulvolleyball nicht abschrecken lässt, da er in den seltensten Fällen richtig Spaß macht. Nur vom Schulvolleyball hätten wir wohl beide nicht angefangen Volleyball zu spielen, dafür ist die Zeit im Unterricht einfach zu kurz. Die Technik und das Spielsystem müssen schon erstmal sitzen, bevor das Spiel in der Halle mit 6 vs. 6 Fahrt aufnimmt.
Beachvolleyball ist da etwas intuitiver, man spielt nur 2 vs. 2, der Spielaufbau beteiligt alle vier Spieler auf dem Court und es kommt relativ schnell eine Rally zusammen. Dazu kommt natürlich, dass Beachvolleyball Open Air, im Idealfall bei gutem Wetter am Strand oder am See einen geilen Flair hat und man sofort ins Strand- & Sommerfeeling kommt.
Also kann man es nur empfehlen den Sport einfach mal auszuprobieren, sich einen Ball und drei weitere Kollegen zu schnappen und drauf los zu spielen. Wenn man dann merkt, dass man Bock hat mehr zu lernen oder einfach so besser werden will gibt es Beachvolleyballcamps und Trainings, in denen man schon in kurzer Zeit riesen Fortschritte machen kann.

Welche Grillido Sport und BBQ Sorte ist eure Liebste?

Von Grillido Sport kommt rein geschmacklich bei Yannic die Pork&Pepper am besten an, Tims Favorit ist Turkey&Curry, wobei zum Beispiel beim Sport auch Beef&Guarana eine geile Kombi ist.
Bei den BBQ Produkten hat bei uns beiden die Popeye die Nase vorne, nach Tims langer Zeit in Süd-Ost Asien ist bei ihm die Asia natürlich auch immer heiß begehrt.

Wie sieht euer perfeter Grill Abend aus und wo findet dieser statt?

Unser perfekter Grillabend findet nach einem langen und erfolgreichen Turniertag bei warmen und sonnigen Wetter an der Isar statt. Wenn die Kiste Radler kaltgestellt ist, man die strapazierten Beine in die Isar hängen kann und alle lieben Leute, Trainingspartner, Turniergegner und viele mehr dabei sind, bleiben keine Wünsche offen. Mit dem kleinen Cobb-Grill von unserem Partner mygrill.de wird dann im kleinen Format groß aufgegrillt, es gibt Grillgemüse und Grillidos für alle und man bleibt bei Musik sitzen bis das Radler leer ist und alle satt und glücklich nach Hause gehen :)

 

Ihr habt Fragen an die beiden Profi-Beachvolleyballer? Dann schreibt diese gerne in die Kommentare und wir werden diese an die Jungs weitergeben ;) 

 

Tags: Sport
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bekannt aus: Galileo, Süddeutsche Zeitung, Stuttgarter Zeitung, Bayerischer Rundfunk...

Jetzt zum Newsletter anmelden und Versandkosten sparen!

Gesund. Lecker. Smart.

Die Wurst-Revolution!

Grillido Feinkost

Das steckt in unserer Grillido Wurst

Mit Sterneköchen haben wir richtig leckere und gesunde Bratwürste in außergewöhnlichen Geschmacksrichtungen entwickelt: Von Hähnchen mit Spinat und Feta bis zu Schwein mit getrockneten Tomaten und Parmesan. Zutaten wie Sushi-Ingwer oder Guarana ersetzen dabei den „Geschmacksträger“ Fett. Die Grillidos sind fettarm, proteinreich und liefern auch ohne Zusatzstoffe ein außergewöhnliches Geschmackserlebnis! Neben den Grillido-Bratwürsten haben wir mit der Grillido Sport auch einen leckeren To Go Snack entwickelt. Unser Grillido Sport-Landjäger sind die würzige Alternative zu süßen Eiweiß Produkten. Mit rund 50% Eiweiß und nur 5% Fett überzeugt die Grillido Sportwurst mit unschlagbaren Nährwerten und schmeckt dabei auch noch richtig gut. Wir verwenden nur deutsches Qualitätsfleisch und verzichten auf Zusatzstoffe. Bei uns weiß der Kunde, was in der Grillido Wurst steckt: 100% Natur, Spitzen-Geschmack und starke Nährwerte!