Der Hype der sogenannten „Superfoods“ breitet sich auch in Deutschland immer mehr aus. Chia, Goji, Maqui – fast jedem sind diese Samen und Früchte mittlerweile ein Begriff. Auch die Wurstrevolutionäre haben sich den Superfoods angenommen und exklusiv zwei neue Sorten der Grillido Sport Landjäger entwickelt

Beiß dich fit mit Grillido Sport!

Grillido Sport ist der ideale Snack für zwischendurch oder nach dem Sport. Hergestellt aus deutschem Qualitätsfleisch und mit leckeren Gewürzen ist er der perfekte Begleiter für die Tasche oder fürs Büro. Und das Beste: ein Proteingehalt von bis zu 50 %, wenig Fett und 0 %  Zusatzstoffe. Den „Fitness-Landjäger“ gibt es bereits in drei leckeren Sorten – jetzt kommt die Superfood Revolution. Grillido Sport Beef&Berry und Beef&Guarana.

 

Die Superfood Revolution

Was steckt eigentlich hinter dem Begriff „Superfood“?  Unter Superfoods versteht man Lebensmittel mit überdurchschnittlichem Gehalt eines oder mehrerer Nähr- oder Wirkstoffe. Echte Superfoods sind möglichst naturbelassen und stammen aus Wildwuchs oder Bio-Erzeugung.
Eines dieser „Wunder“-Lebensmittel ist die Açai Beere. Die Beere ist die Frucht der sogenannten Kohlpalme und äußerlich von Heidelbeeren kaum zu unterscheiden. Beheimatet ist sie in Südamerika und gilt dort in manchen Gebieten sogar als Grundnahrungsmittel. Açai Beeren enthalten einen hohen Anteil an Antioxidantien, Vitaminen und Mineralstoffen. Antioxidantien sorgen für die Deaktivierung von hochreaktiven Sauerstoffverbindungen, den sogenannten freien Radikalen. Diese verursachen oxidativen Stress in den Zellen und sorgen so für Schäden.

Ein weiteres Superfood ist die Guarana Pflanze. Sie zeichnet sich durch kleine rote Früchte, die im Inneren die wertvollen, etwas bitter schmeckenden Samen, auch Nüsse genannt, enthalten. Diese sind nicht nur reich an Fetten und Eiweißen, sondern weisen auch eine hohe Konzentration an Koffein auf. Ursprünglich stammt die Pflanze aus dem Gebiet des Amazonas und ist hier zu Lande in Form von Pulver und Kapseln erhältlich.


Aber wie kam es eigentlich zu den neuen Sorten? Entwickelt wurden sie von unserem Lebensmitteltechnologen Georg. Was ihn dazu inspiriert hat und was das Besondere daran ist kann er am besten selbst beantworten:

 

Georg, wie kamst Du zu den Sorten und was ist das Besondere daran?

Georg: Es ging mir darum, die Wurst noch weiter aufzuwerten. Nach den ersten Schritten “Fett raus – Geschmack rein” und dem Verzicht auf Zusatzstoffe stellt sich die Frage, wie man noch einen Schritt weiter gehen kann, was der Wurst noch fehlt, was einen zusätzlichen Nutzen hat. Die Ansätze sind einerseits eine Wurst mit einem anregenden Effekt und andererseits eine Wurst mit zusätzlichen Vitaminen und Antioxidantien. Daraus wurden die Grillido Sport Beef&Guarana und Beef&Berry.

In der Beef&Guarana sind Zutaten, denen eine anregende Wirkung nachgesagt wird: Guarana mit natürlichem Koffein, einheizendem Chili und Zimt. Zugegeben: Der Geschmack klingt auf den ersten Blick ungewöhnlich, aber *irgendwas mit lecker*. Die Beef&Berry enthält Kirschen, Acaibeeren, Wacholderbeeren und Rosa Beeren. Letztere werden oft als Roter Pfeffer bezeichnet, obwohl sie mit Pfeffer botanisch nichts zu tun haben. Acaibeeren sind eines der bekanntesten Superfoods. Im Vergleich zu heimischen Beeren enthalten sie wenig Zucker, dafür aber viele ungesättigte Fettsäuren. Zusammen verleihen die Beeren der Beef&Berry einen runden, süßlich-würzigen Geschmack.

 
Warum gehört Superfood in die Wurst?

Georg: Superfoods eignen sich perfekt als Wurstzutat, da man entsprechend relativ wenig als Zutat braucht und somit die Grundeigenschaften der Wurst erhalten bleiben.

 

Wann und wie empfiehlst Du den Verzehr?

Georg: Die Beef&Guarana ist ganz klar dafür konzipiert, sie etwa 30 – 60 Minuten vor einem Training zu essen. Allerdings eignet sie sich natürlich auch gegen ein Mittagstief im Büro, als proteinreiches Frühstück oder als Snack. Von dem Verzehr abends vor dem Fernseher rate ich aufgrund des Koffeingehalts allerdings ab. Hierfür eignet sich dann die Beef&Berry perfekt.

 

Auf den Geschmack gekommen? Dann teste am besten selbst unsere neuen Grillido Sport Superfood!