sicher einkaufen
Persönliche Beratung: 089-38 01 29 230 (Mo - Fr 9-18 Uhr)
Versandkostenfrei ab 49 €

Grillido BBQ Popeye mit Wildkräutersalat, Süßkartoffel und roter Beete

Leicht und locker geht es mit der Grillido BBQ Popeye, kombiniert mit Wildkräutersalat, Süßkartoffel und roter Beete, ins neue Jahr. Dieses Gericht, das unsere Freunde von Kaiserlich & Königlich entwickelt haben, sieht nicht nur super aus, sondern schmeckt unglaublich lecker und eignet sich perfekt, um die eigenen Neujahrsvorsätze umzusetzen.

Leicht und locker geht es mit der Grillido BBQ Popeye, kombiniert mit Wildkräutersalat, Süßkartoffel und roter Beete, ins neue Jahr. Dieses Gericht, das unsere Freunde von Kaiserlich & Königlich entwickelt haben, sieht nicht nur super aus, sondern schmeckt unglaublich lecker und eignet sich perfekt, um die eigenen Neujahrsvorsätze umzusetzen.

 Zutaten für 2 Portionen:

4 Grillido BBQ Popeye
2 Handvoll Wildkräutersalat
4 kleine Rote Beete (oder 2 große)
2 kleine Süßkartoffeln (oder 1 große)
6 EL Rote-Beete-Saft
2 EL Preiselbeermarmelade
4 Esslöffel Olivenöl
etwas Salz und Pfeffer

 

Zubereitung:

Ofen auf 180 Grad Heißluft vorheizen.
Süßkartoffel in 1 cm dicke Scheiben schneiden
und diese halbieren. Rote Beete (je nach Größe) vierteln (oder achteln). Gemüse mit dem Olivenöl beträufeln, kurz darin wenden und auf einem Blech (ohne Backpapier) ca. 20 Minuten rösten bis das Gemüse weich und leicht gebräunt ist (zwischendurch ggf. einmal wenden). Am Ende der Röstzeit mit Salz und Pfeffer würzen.

In der Zwischenzeit den Rote-Beete-Saft in einem kleinen Topf langsam erhitzen, die Marmelade einrühren und mit etwas Salz würzen.

Grillidos bei bei mittlerer Hitze mit etwas Öl langsam braten bis die Würste goldbraun sind (ca. 5-7 Minuten).

Wildkräutersalat waschen und auf zwei große Teller verteilen. Grillidos (schräg) in Scheiben schneiden und gemeinsam mit der roten Beete und den Süßkartoffeln auf dem Salat verteilen. Rote Beete Sauce darüber träufeln und genießen. Guten Appetit!

Du bist ein richtiger Salat-Fan? Dann Probiere doch unseren mediterranen Gorgonzola-Salat!

Nährwerte pro Portion:

722 kcal Energie
27,1 g Fett
65,3 Kohlenhydrate, davon 29,6 g Zucker
30,8 g Eiweiß
3,7 g Salz

 

Rezeptidee von unseren Freunden von Kaiserlich & Königlich

 

Weitere Rezepte mit der Grillido BBQ Popeye:

Popeyes Lieblingswurst mit Grünkohl & würzigen Nudeln

Spinat Pasta Bowl

Grillido BBQ Popeye mit Vollkornnudeln & Spinat-Pesto

Popeyes Lieblingsgericht: Griechischer Salat mit Grillido Popeye

Popeye Bratwurst auf rustikaler Reispfanne mit Pilzen

Schwarze Bohnen-Pasta-Pfanne mit der Grillido Popeye

Tags: Rezepte
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bekannt aus: Galileo, Süddeutsche Zeitung, Stuttgarter Zeitung, Bayerischer Rundfunk...

Jetzt zum Newsletter anmelden und Versandkosten sparen!

Die Wurst-Revolution!

Weniger Fett - mehr Geschmack!

Grillido Feinkost

Das steckt in unseren Grillido Produkten

Wir bei Grillido haben ein großes Ziel: Wurst-Genuss mit super Nährwerten. Deshalb ersetzen wir den „Geschmacksträger” Fett mit besonderen Zutaten wie Blattspinat, Sauerkraut, Emmentaler oder Paprika. Getreu unserer Philosophie:
Bestes Fleisch. Natürliche Zutaten. Und sonst nix!
Natürlich: Wir sind stolz auf unser traditionelles Metzgerhandwerk. Natürlich ohne Zusatzstoffe.
Lecker: Deutsches Qualitätsfleisch und erlesene Gewürze sorgen für den leckeren, puren Geschmack.
Smart: Viel Eiweiß, wenig Fett, Low Carb - ideal für Ernährungsbewusste und Sportler!
Deshalb haben wir die wahrscheinlich natürlichste Zutaten-Liste der Wurst-Welt. Zeit für eine neue Wurst.