NACH OBEN
sicher einkaufen
Persönliche Beratung: 089-38 01 29 230 (Mo - Fr 8-18 Uhr)
Versandkostenfrei ab 49 €

Grillido Smoky Beef mit Süßkartoffel-Pommes

Bratwurst mit Pommes – eines der Lieblingsessen der Deutschen – geht auch in leicht und gesund. Der Imbissklassiker nach Grillido-Art interpretiert mit Süßkartoffelpommes und Chilisauce. Der Gurkensalat verleiht dem Ganzen zusätzliche eine frische Note.

Bratwurst mit Pommes – eines der Lieblingsessen der Deutschen – geht auch in leicht und gesund. Der Imbissklassiker nach Grillido-Art interpretiert mit Süßkartoffelpommes und Chilisauce. Der Gurkensalat verleiht dem Ganzen zusätzliche eine frische Note.

 

Zutaten für 2 Portionen:

Grillido BBQ Smoky Beef
1 sehr große oder 2 mittelgroße Süßkartoffeln
2 EL Sonnenblumenöl
6 Gewürzgurken
1 Schalotte
2 EL deiner Lieblingschillesauce
2 kleine Chilischoten, falls Du es gerne etwas schärfer hast;)
1 TL Paprikapulver, edelsüß
Etwas Salz und Pfeffer

 

Zubereitung:

Wir beginnen mit dem Gurkensalat. Die Schalotte verliert nämlich etwas an Schärfe, wenn der Salat noch durchziehen kann. Dazu die Gurken längs halbieren und nach Wunsch entkernen. Die Hälften in dünne Scheiben schneiden. Die Schalotten schälen und in kleine Würfel schneiden. Beides mischen und mit etwas Pfeffer und Salz abschmecken.

Weiter gehts mit den Süßkartoffelpommes. Den Ofen auf 220 °C (Umluft 200 °C) vorheizen und im Anschluss die Süßkartoffeln in Stifte schneiden und mit etwas Öl und Paprikapulver marinieren. Tipp: knuspriger werden die Pommes, wenn man sie leicht mit Speisestärke bestreut. Die Stifte auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech großflächig verteilen. So, dass sie sich nicht berühren. Im Ofen brauchen die Pommes etwa 20 Minuten. Sobald die Pommes leicht gebräunt sind, aus dem Ofen nehmen und sofort mit etwas Salz bestreuen.

Während die Pommes im Ofen grillen, die Chilischoten entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Die Grillido BBQ Smoky Beef bei mittlerer Hitze entweder auf dem Grill oder in der Pfanne gleichmäßig anbraten. Falls auf dem Backblech noch Platz ist, lassen sich die Grillidos für etwa 6-8 Minuten locker auch im Ofen mit erwärmen.

Sind Pommes und Grillidos fertig, beides zusammen mit Gurkensalat anrichten, Chilli-Sauce dazu geben und mit den aufgschnittenen Chillischoten garnieren. Guten Appetit!

 

Ungefähre Nährwerte pro Portion:

591 kcal Energie
41,9 g Protein
49,3 g Kohlenhydrate, davon 14,6 g Zucker
24,6 g Fett
3,5 g Salz

 

Zum Vergleich noch die Nährwerte einer Portion konventioneller Bratwurst mit normalen, frittierten Pommes und Ketchup:
1103 kcal, 69,1 g Fett, 92,8 g Kohlenhydrate, davon 7,4 g Zucker, 25,2 g Protein und 5,3 g Salz

Tags: Rezepte
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bekannt aus: Galileo, Süddeutsche Zeitung, Stuttgarter Zeitung, Bayerischer Rundfunk...

Jetzt zum Newsletter anmelden und Versandkosten sparen!

Gesund. Lecker. Smart.

Die Wurst-Revolution!

Grillido Feinkost

Das steckt in unserer Grillido Wurst

Mit Sterneköchen haben wir richtig leckere und gesunde Bratwürste in außergewöhnlichen Geschmacksrichtungen entwickelt: Von Hähnchen mit Spinat und Feta bis zu Schwein mit getrockneten Tomaten und Parmesan. Zutaten wie Sushi-Ingwer oder Guarana ersetzen dabei den „Geschmacksträger“ Fett. Die Grillidos sind fettarm, proteinreich und liefern auch ohne Zusatzstoffe ein außergewöhnliches Geschmackserlebnis! Neben den Grillido-Bratwürsten haben wir mit der Grillido Sport auch einen leckeren To Go Snack entwickelt. Unser Grillido Sport-Landjäger sind die würzige Alternative zu süßen Eiweiß Produkten. Mit rund 50% Eiweiß und nur 5% Fett überzeugt die Grillido Sportwurst mit unschlagbaren Nährwerten und schmeckt dabei auch noch richtig gut. Wir verwenden nur deutsches Qualitätsfleisch und verzichten auf Zusatzstoffe. Bei uns weiß der Kunde, was in der Grillido Wurst steckt: 100% Natur, Spitzen-Geschmack und starke Nährwerte!