NACH OBEN
sicher einkaufen
Persönliche Beratung: 089-38 01 29 230 (Mo - Fr 8-18 Uhr)
Versandkostenfrei ab 49 €

Marokkanisch inspirierter Couscous mit der Grillido Sweet Rudolph

Unsere neuste Kreation, die Grillido Sweet Rudolph, scheint auf den ersten Blick schwer in ein gewöhnliches Gericht zu integrieren. Eine süßlich-fruchtig gewürzte Wurst passt nicht zu klassischem Nudelsalat oder Bratkartoffeln. Ein Blick über den Tellerrand in die verschiedenen Küchen dieser Welt bringt jedoch sofort Abhilfe: In nahöstlichen Gerichten werden oft genug Trockenfrüchte in einem ansonsten herzhaftes Hauptgericht verwendet.

Unsere neuste Kreation, die Grillido Sweet Rudolph, scheint auf den ersten Blick schwer in ein gewöhnliches Gericht zu integrieren. Eine süßlich-fruchtig gewürzte Wurst passt nicht zu klassischem Nudelsalat oder Bratkartoffeln. Ein Blick über den Tellerrand in die verschiedenen Küchen dieser Welt bringt jedoch sofort Abhilfe: In nahöstlichen Gerichten werden oft genug Trockenfrüchte in einem ansonsten herzhaftes Hauptgericht verwendet. Grund genug, in diesen Gerichten ein bisschen abzugucken: Heute gibt es Grillido Sweet Rudolph mit fruchtigem, marokkanisch inspiriertem Couscous. Couscous findet man in Deutschland fast nur als vorgegartes Instantprodukt, bei dem es reicht, ihn mit der gleichen Menge heißem Wasser zu vermischen. Falls Du “echten” Couscous hast, muss das Rezept entsprechend angepasst werden, so dass er auf dem Herd gekocht wird.

 

Zutaten für 2 Personen:
 
4 Grillido BBQ Sweet Rudolph
150 g Couscous
50 g getrocknete Aprikosen (5 Stück)
1 mittelgroße Karotte
30 g Pinienkerne
1 EL Olivenöl
1 EL Orangensaft
1/2 TL mittelscharfer Senf
Etwas Salz
je 1/3 TL Zimt, Piment und Kreuzkümmel
Ein Zweig frische Minze
Eine Frühlingszwiebel
 

Zubereitung:

Zuallererst die Pinienkerne in einer kleinen Pfanne unter ständigem Rühren ohne Fett rösten und zum abkühlen beiseite stellen.

Die Karotte schälen und mit einer Küchenreibe in dicke Streifen raspeln. Die Aprikosen in Würfel schneiden. Die Minzblätter vom Stiel zupfen und in feine Streifen, die Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden. Den Couscous mit 1/2 TL Salz in einer hitzebeständigen Schüssel mischen und nach und nach, entsprechend der Packungsangabe, mit kochendem Wasser mischen. Nach etwa der Hälfte der Wassermenge auch die Aprikosenwürfel und Karottenstreifen mit dazugeben und untermischen.Wenn der Couscous das gesamte Wasser aufgesogen hat, Pinienkerne, Minze, Frühlingszwiebel und Gewürze untermischen.

Das Olivenöl, den Orangensaft, den Senf und eine Prise Salz mischen.

Die Grillidos in einer Pfanne bei mittlerer Hitze braten (Natürlich könnt ihr sie auch grillen, aber im Winter machen das wohl die wenigsten von euch).

Je Portion die Hälfte des Couscous auf einem Teller anrichten, zwei Grillido BBQ Winterwurst dazu legen, nach Belieben mit übriger Minze garnieren und alles mit dem Orangendressing beträufeln.

Tags: Rezepte
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bekannt aus: Galileo, Süddeutsche Zeitung, Stuttgarter Zeitung, Bayerischer Rundfunk...

Jetzt Newsletter abonnieren und keine Neuigkeiten mehr verpassen!

Gesund. Lecker. Smart.

Die Wurst-Revolution!

Grillido Feinkost

Die Wurst 2.0

Mit Sterneköchen haben wir richtig leckere und gesunde Würste in außergewöhnlichen Geschmacksrichtungen entwickelt: Von Hähnchen mit Spinat und Feta bis zu Schwein mit getrockneten Tomaten und Parmesan. Zutaten wie Sushi-Ingwer oder Guarana ersetzen dabei den „Geschmacksträger“ Fett. Die Grillidos sind fettarm, proteinreich und liefern auch ohne Zusatzstoffe ein außergewöhnliches Geschmackserlebnis! Neben den Grillido-Bratwürsten haben wir mit der Grillido Sport auch einen leckeren To Go Snack entwickelt. Unser Sport-Landjäger ist die würzige Alternative zu süßen Eiweiß Produkten. Mit rund 50% Eiweiß und nur 5% Fett überzeugt die Sportwurst mit unschlagbaren Nährwerten und schmeckt dabei auch noch richtig gut Bei Geschmack, Nährwerten und Qualität machen wir keine Kompromisse! Daher verwenden wir nur deutsches Qualitätsfleisch und verzichten auf Zusatzstoffe. Bei uns weiß der Kunde, was in der Wurst steckt: 100% Natur, Spitzen-Geschmack und starke Nährwerte!