Sicher Einkaufen
Persönliche Beratung: 089-38 01 29 230 (Mo-Fr 9-17 Uhr)
Versandkostenfrei ab 49 €

Nudeln mit Popeye und Spinat-Käse-Soße

Dass unsere Popeye die beliebteste Grillido ist, ist unlängst kein Geheimnis mehr. Doch was isst man am besten dazu? In diesem Rezept haben wir uns für leckere Nudeln mit einer grünen Soße aus Spinat und Käse entschieden. Einfach genial und super einfach nachzukochen!

Zutaten

für 1 Portion:

- 2 Grillido BBQ Popeye Würstchen

- 100g Nudeln (am besten eure Lieblingssorte)

- 50g Parmesankäse

- 200g Spinat

- 1 Zwiebel

- 1/2 Knoblauchzehe

- 50g Frischkäse

- Salz, Pfeffer, Chili


Zubereitung

Wir zeigen, wie dir dieses Rezept ganz einfach gelingt. Am besten ist es, wenn du frischen Spinat hast und diesen nach kurzem Waschen verwenden kannst. Du kannst aber auch Spinat aus der Tiefkühltruhe verwenden. Diesen kannst du während dem Vorbereiten der anderen Zutaten auftauen lassen.
Die Zwiebel und die halbe Knoblauchzehe klein schneiden und in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. Anschließend gibst du den aufgetauten Spinat dazu und würzt das ganze noch mit ein wenig Pfeffer und Salz.
Nun gibst du diese ganze Masse aus de Pfanne in einen Behälter, damit du die Soße mixen kannst. Dazu benötigst du die gesamten 50g des Frischkäses plus 25g des Parmesan-Hartkäses. Wenn du noch etwa eine halbe Tasse Wasser dazu gibst, ist es einfacher die Soße mt dem Stabmixer zu pürieren.

Während du die Soße zubereitest kannst du die Nudeln bereits kochen lassen.
Wenn du die Soße fertig püriert hast, kommt die Hauptzutat ins Spiel: Die Grillido BBQ Popeye!

Wenn du die revolutionär-leckeren Grillidos klein schneidest entfaltet sich nicht nur ihr einzigartiger Geschmack viel besser, sondern du kannst sie auch schneller einfacher in einer Pfanne anbraten.
Nach 5-6 Minuten bei mittlerer bis höchster Stufe sind die Würstchen fertig.
Abschließend kannst du alles schön anrichten und auf die Nudeln die leckere Soße, sowie die Grillido Popeye geben und das ganze noch mit dem übrigen Parmesan-Hartkäse verfeinern.

Guten Appetit!
Dieses Rezept hat unsere Foodbloggerin Kim auf ihrem Blog www.balancedkim.de kreiiert. Schaut doch mal vorbei!

Popeye kaufen Gourmet-Mix kaufen
Tags: Rezepte

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Jetzt zum Newsletter anmelden!