sicher einkaufen
Persönliche Beratung: 089-38 01 29 230 (Mo - Fr 9-18 Uhr)
Versandkostenfrei ab 39 €

Popeye im winterlichen Wirsingwickel

Grüner geht's nicht! Unsere Hähnchenbratwurst mit Spinat und Hirtenkäse wird in saftigen Wirsing gewickelt. Das schmeckt nicht nur super, sondern ist ganz einfach nachzukochen. In diesem Rezept erklären wir dir wie schnell unkompliziert du dieses revolutionäre Gericht nachkochen kannst.

Winterliche mit Würstchen gefüllte Wirsingblätter

Zutaten für 1 Portion:

- 2 große Wirsingblätter

- 2-3 Grillido BBQ Popeye Würstchen

- 200g Spinat

- 1⁄2 Stange Lauch

- 60g Käse (wir empfehlen fettarmen Emmentaler oder deinen persönlichen Lieblingskäse)

- 3-4 Teelöffel Basilikum-Pesto

 

Zubereitung:

Als Erstes die Wirsingblätter vorsichtig von einem großen Wirsingkopf abnehmen und gründlich waschen, denn dann schmeckt es nämlich am besten. Danach die Blätter in eine Auflaufform „setzen“, damit man sie besser mit Spinat und Würstchen befüllen kann. Das was noch vom Wirsing übrig geblieben ist, kannst du anschließend in feine Streifen schneiden, etwas würzen und ebenfalls mit in den Ofen geben.

Als Nächstes kannst du den Lauch ebenfalls waschen und in schmale Streifen zerkleinern. Nachdem dieGrillido Popeye Würstchen aufgetaut sind, nimmst du dir eines davon und schneidest es ebenfalls in kleine Scheiben, damit du es gemeinsam mit dem Lauch in die Wirsingblätter füllen kannst.

Jetzt kommt der Käse dazu. Je nach dem welche Sorte du verwendest musst du ihn dementsprechend zerkleinern und ihn anschließend über den Inhalt der Wirsingblätter träufeln. Wenn du das Ganze anschließend für 15-20 Minuten bei 180 Grad in den Ofen gibst, wird der Käse langsam uber die Grillido BBQ Popeye und den Lauch verlaufen.

Um nicht hungrig vor dem Ofen warten zu müssen kannst du die restlichen Grillidos in der Pfanne anbraten, oder du gibst sie ebenfalls in den Ofen dazu. Was du beachten musst, wenn du Bratwürste im Backofen zubereitest findest du hier.

Wenn die angegebene Zeit von 15-20 Minuten endlich vorbei ist, bist du fertig und kannstdu abschließend die Wirsingwickel noch mit etwas Basilikum-Pesto anrichten und danach genießen. 

Wir und die liebe Kim  wünschen euch guten Appetit, denn von ihr stammt nämlich diese revolutionäre Rezeptidee. Vielen Dank!

 

Weitere Rezepte mit der Grillido BBQ Popeye:

Popeyes Lieblingswurst mit Grünkohl & würzigen Nudeln 
Spinat Pasta Bowl
Grillido BBQ Popeye mit Vollkornnudeln & Spinat-Pesto
Grillido BBQ Popeye mit Wildkräutersalat, Süßkartoffel und roter Beete 
Popeye Bratwurst auf rustikaler Reispfanne mit Pilzen 
Schwarze Bohnen-Pasta-Pfanne mit der Grillido Popeye

Tags: Rezepte

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Popeye – 4er Pack
4,99 € (2,08 € * / 100 G)
zum Produkt
Bekannt aus: Galileo, Süddeutsche Zeitung, Stuttgarter Zeitung, Bayerischer Rundfunk...

Jetzt zum Newsletter anmelden!

Die Wurst-Revolution!

Weniger Fett - mehr Geschmack!

Grillido Feinkost

Das steckt in unseren Grillido Produkten

Wir bei Grillido haben ein großes Ziel: Wurst-Genuss mit super Nährwerten. Deshalb ersetzen wir den „Geschmacksträger” Fett mit besonderen Zutaten wie Blattspinat, Sauerkraut, Emmentaler oder Paprika. Getreu unserer Philosophie:
Bestes Fleisch. Natürliche Zutaten. Und sonst nix!
Natürlich: Wir sind stolz auf unser traditionelles Metzgerhandwerk. Natürlich ohne Zusatzstoffe.
Lecker: Deutsches Qualitätsfleisch und erlesene Gewürze sorgen für den leckeren, puren Geschmack.
Smart: Viel Eiweiß, wenig Fett, Low Carb - ideal für Ernährungsbewusste und Sportler!
Deshalb haben wir die wahrscheinlich natürlichste Zutaten-Liste der Wurst-Welt. Zeit für eine neue Wurst.