sicher einkaufen
Persönliche Beratung: 089-38 01 29 230 (Mo - Fr 9-18 Uhr)
Versandkostenfrei ab 49 €

Winterliche Hot Dogs mit karamellisierten Glühwein-Zwiebeln und Apfel-Rotkohl-Salat

In diesem Artikel haben wir für Dich passend zur winterlichen Zeit eine leckere und proteinreiche Hot Dog Idee: Hot Dog mit karamellisierten Glühwein-Zwiebeln und Apfel-Rotkohl-Salat.
Dieser ist einfach und schnell zuzubereiten, also das ideale Gericht, wenn es mal schnell gehen muss, aber gleichzeitig lecker schmecken und gesund & proteinreich sein soll.
Und eine gute Alternative zu den vielen verschiedenen Wurstsemmeln, die einem dieser Zeit auf den Weihnachtsmärkten angeboten werden.

Im Folgenden zeigen wir Dir, wie Dir das lecker, gesunde Hot Dog Rezept gelingt ;)

 

Hot Dog selber machen

Zutaten Hot Dog Rezept für 4 Hotdogs:

4 Grillido BBQ Smoky Beef
4 längliche Ciabattabrötchen
1 Apfel
¼ Rotkohl
2 EL Apfelessig
4 Zwiebeln
200 ml Glühwein
100 ml deiner Lieblings-BBQ-Sauce
1 TL Salz

Zubereitung des Hot Dog Rezept:

Wir empfehlen, zuerst den Rotkohl vorzubereiten, damit er noch durchziehen kann. Dafür den Rotkohl in feine Streifen schneiden oder hobeln und den Apfel mit der Schale raspeln. Rotkohlstreifen, Apfelraspel, ½ TL Salz und den Apfelessig zusammen gut verkneten.

Für die karamellisierten Glühwein-Zwiebeln die Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Einen Topf auf mittlere Hitze stellen, die Zwiebelstreifen und den anderen halben TL Salz zugeben und die Zwiebeln unter häufigem Rühren langsam karamellisieren, bis sie gleichmäßig hellbraun sind. Dann mit dem Glühwein ablöschen und diesen kurz einkochen lassen, bis sich alles verbunden hat. Sollten die Zwiebeln versehentlich vorher schon etwas anbrennen, kann man schon einen Teil des Glühweins vorher dazu geben.

Die Grillido BBQ Smoky Beef bei mittlerer Hitze entweder grillen oder braten.

Um die Hot Dogs anzurichten zunächst die Brötchen längs halb aufschneiden und die Innenseiten dünn mit BBQ-Sauce bestreichen. Dann die Grillido BBQ Smoky Beef hineinlegen, pro Hot Dog etwa 2 EL der Glühwein-Zwiebeln dazu geben und anschließend reichlich Apfel-Rotkohl-Salat darüber streuen. 

 

Viel Spaß beim Nachkochen & Guten Appetit!

 

Weitere Rezepte mit der Grillido BBQ Smoky Beef:

Das leckere Abendbrot mit Avocado-Haselnuss Aufstrich und Smoky Beef

Grillido Smoky Beef mit Süßkartoffel-Pommes

Feigen-Rucola-Salat mit Smoky Beef

Herbstliche Kürbis-Gemüse-Suppe mit der Smoky Beef

KptnCook Rezept - Smoky Beef mit Süßkartoffel-Gurken-Salat

Grillido BBQ Smoky Beef mit Bohnengemüse und Miniröstis

Tags: Rezepte
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bekannt aus: Galileo, Süddeutsche Zeitung, Stuttgarter Zeitung, Bayerischer Rundfunk...

Jetzt zum Newsletter anmelden und Versandkosten sparen!

Die Wurst-Revolution!

Weniger Fett - mehr Geschmack!

Grillido Feinkost

Das steckt in unseren Grillido Produkten

Wir bei Grillido haben ein großes Ziel: Wurst-Genuss mit super Nährwerten. Deshalb ersetzen wir den „Geschmacksträger” Fett mit besonderen Zutaten wie Blattspinat, Sauerkraut, Emmentaler oder Paprika. Getreu unserer Philosophie:
Bestes Fleisch. Natürliche Zutaten. Und sonst nix!
Natürlich: Wir sind stolz auf unser traditionelles Metzgerhandwerk. Natürlich ohne Zusatzstoffe.
Lecker: Deutsches Qualitätsfleisch und erlesene Gewürze sorgen für den leckeren, puren Geschmack.
Smart: Viel Eiweiß, wenig Fett, Low Carb - ideal für Ernährungsbewusste und Sportler!
Deshalb haben wir die wahrscheinlich natürlichste Zutaten-Liste der Wurst-Welt. Zeit für eine neue Wurst.